News

Airbrush Kosmetik

Bei der Airbrush Kosmetik handelt es sich zwar um einen relativ jungen Trend in der Beauty Branche, allerdings um eine Möglichkeit, die vor allem Makeup Artists und Maskenbildner für Film und Fernsehen schon lange nutzen.

Im Vergleich zu konventioneller Kosmetik wird das Make Up zum einen auf einem wesentlich hygienischeren Weg aufgetragen, da keine Pinsel oder Schwämmchen mit der Haut in Berührung kommen, zum anderen werden die Pigmente wesentlich feiner zerstäubt und aufgetragen.

Im Bereich der kosmetischen Versorgung von Verstorbenen, hoffen wir mit dieser neuen Technik Blässuren, Rötungen und Verletzungen nun besser aufbereiten zu können und den Angehörigen somit den würdevollsten Abschied gewährleisten zu können, der möglich ist.

Unser geprüfter Thanatopraktiker, Lukas Brünnler, hat in diesem Rahmen das entsprechende Seminar im Bundesausbildungszentrum der Bestatter mit Frau Janika Kreutzer als Dozentin besucht.

Wir hoffen damit, Ihnen als Angehörigen, ihren Abschied von Ihren Verstorbenen pietät- und würdevoll zu gestalten, um Sie so auf ihrem Weg der Trauerbewältigung zu unterstützen.